Max Quellstein

                                                              Fantastische Abenteuer

Der Tempel des Drachen



Mein erster Roman spielt im Land Nagiras, das vom Grunde her eine klassische Fantasywelt ist. So gibt es dort neben den Menschen, Elfen und Zwerge, sowie andere kleinere Völker. Selbstverständlich fehlt es auch in Nagiras nicht an Magie.

Um Euch das Land ein wenig näher zu bringen, beginne ich in Kürze mit einer genaueren Vorstellung. Dafür werde ich aus aus dem Werk "Ein Leben auf Reisen", vom hofmeisterlichen Kartografen Sigismund Bärlein Meilenstein zitieren. Wahrscheinlich war er einer der Wenigen, die Nagrias, bis auf wenige Ausnahmen, gänzlich bereist hat. Seine Erzählungen gewähren einen sehr guten Einblick in das Land und die Leute.