Max Quellstein

                                                              Fantastische Abenteuer

Der Thron der Elemente: Worum geht es?


Nachdem Xzar und Shhaira das Abenteuer im Tempel des Drachen überstanden haben, führt sie ihr Weg zurück in den Süden des Landes. Während sie noch mit sich hadert, ob es Zeit wäre, ihre Eltern zu besuchen, sehnt sich Xzar danach, Shaira seine Heimat zu zeigen. Ebenso will er in Erfahrung bringen, was mit seinem Bruder Angrolosch geschehen ist.

Doch schon auf ihrem Weg passieren einige unverhoffte Dinge. Während Shahira feststellen muss, dass sie eine eigenartige Gabe im Tempel des Drachen erlangt hat, stellt sich den beiden ein neuer Feind entgegen. Ein geheimer Kult, der nach Xzars Drachenschwert trachtet.

Kurz darauf setzen sie einen Dieb fest, der sich ihnen als Isen vorstellt. Auch wenn ihr Zusammentreffen alles andere als einfach war, reisen sie zusammen weiter und schon bald wird klar, dass ihr Schicklsal miteinander verknüpft ist. Als dann noch eine Novizin der Göttin Tyraniea ihren Weg kreuzt, sind alle Wege offen, für ein weiteres, großes Abenteuer!

Dieser Roman führt uns nicht nur auf einen neuen Weg in der Geschichte, sondern bringt uns auch die Welt Nagrias näher, in der die großen Vier ihre schützende Hand über alles legen, und in der das Schicksal von Einzelnen miteinander verbunden ist. Also seid dabei, wenn Xzar, Shahira und neue Freunde in den Kampf ziehen!


Die Welt Nagrias war ja bereits Spielort des ersten Romans Der Tempel des Drachen.

Eine kleine Kartenergänzung begleitet den Reiseweg der Helden.